jetzt planen
- für die Zukunft

Liste aktueller Projekte


1. Verkehrs- und Erschließungsplanung

  • Erschließungsplanung im Baugebiet "Großer Graben", 2. Bauabschnitt, Springe, im Auftrag der HRG
  • Erschließungsplanung im Baugebiet Uferweg, Wedemark, OT Elze im Auftrag der Gemeinde Wedemark
  • Baubetreuung Landwirtschaftlicher Wegebau im Rahmen der Flurbereinigung Lüdersfeld im Auftrag der Teilnehmergemeinschaft

2. Wasserwirtschaft / Flussgebietsmanagement

  • Umgestaltung des Oberfallwehres in der Ilse zu einer Sohlgleite, im Auftrag der Gemeinde Schladen-Werla
  • Aktualisierung des Unterhaltungsrahmenplanes für die Hase vom Hahnenmoorkanal bis zum Alten Emskanal, im Auftrag der NLWKN-Betriebsstelle Meppen
  • Gewässerentwicklungsplan für die Aue vom Zwischenahner Meer bis Rothenmethen, im Auftrag der Ammerländer Wasseracht
  • Naturnahe Gewässerumgestaltung der Rohr als Kompensationsmaßnahme, im Auftrag der Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH, Bremerhaven und des Büros Kölling & Tesch Umweltplanung, Bremen
  • Naturnahe Umgestaltung der Schwaneweder Beeke auf drei Teilabschnitten, im Auftrag der Aktionsgemeinschaft Bremer Schweiz

3. Regenwasserbewirtschaftung / Abwasserableitung

  • Regenbewasserbewirtschaftung der Wohnbebauung Bothfelder Kirchweg, im Auftrag der Gundlach GmbH & Co. KG Bauträger
  • Regenbewasserbewirtschaftung Wohnen am Lindenhof, Gifhorn, im Auftrag der GWG Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft e.G.
  • Fortschreibung Regenwasser-Generalentwässerungsplan Stadt Barsinghausen – Hydrodynamische Berechnungen und Erstellung Sanierungskonzept, Barsinghausen Ost; Schleifbach und Kirchdorfer Mühlbach, im Auftrag der Stadtwerke Barsinghausen
  • Erstellung eines Antrages gemäß § 8 WHG zum Einleiten von gewerblich-industriellem Abwasser eines Industrieparks in die Weser, Teil Regenwasser-entwässerung und Vereinbarkeit des Vorhabens mit den Bewirtschaftungszielen für das Gewässer (WHG / WRRL), im Auftrag des Ingenieurbüros Flöser

4. Landschaftsplanung

  • Landschaftspflegerische Begleitplanung für den B-Plan "Jordanshöhe" (St. Andreasberg), im Auftrag der Stadt Braunlage
  • Freiraumplanung für die Baugebiete "Südaue-West", "Wasserwerk-Süd" und "Herrendienstweg-Süd" (Stadt Wunstorf), LP 1-9, im Auftrag der IDB Wunstorf
  • Landschaftsgestaltung im Zuge der Flurbereinigung Dollern-Horneburg, LP 6-8, örtliche Bauüberwachung, im Auftrag des VTG Bremerhaven
  • Erweiterung von zwei vorhandenen Kleingewässern zum Schutz der Zwergdommel im NSG Meerbruchswiesen, im Auftrag der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer
  • Artenschutzfachliches Gutachten zum B-Plan „Erweiterung Gewerbepark Pattensen – Südteil“, Schwerpunkt Feldhamster, im Auftrag der Stadt Pattensen

5. Umweltkommunikation

  • Projektbegleitende Öffentlichkeitsarbeit zur Renaturierung der Schunter im Bereich Hondelage/Dibbesdorf, im Auftrag der Stadt Braunschweig
  • Erarbeitung eines Konzeptes für die Entwicklung eines naturnahen Zustandes der innerörtlichen Gewässer in der Wedemark mit Durchführung von Werkstattgesprächen mit den örtlich Aktiven, im Auftrag der Gemeinde Wedemark

6. Vermessung

  • Vermessung eines Marschengewässers mit GPS und zeichnerische Darstellung (Querprofile und Längsschnitt) im Rahmen der Genehmigungsplanung für Kompensationsmaßnahmen an der Rohr zwischen Weserstr./B6 und der Eisenbahnbrücke, im Auftrag der Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH, Bremerhaven
  • Bauvermessung mit GPS, Totalstation und Nivelliergerät (Absteckung, Aufmaß Urgelände, Aufmaß Bestand) sowie Erstellung von Abrechnungsunterlagen einschl. Mengenermittlung zur Errichtung eines Hochwasserdeiches an der Ihme, im Auftrag der Firma Otto Tiefbau
  • GPS-Geländevermessung im Raster 20 m x 20 m als Vorbereitung der Ausführungsplanung zur naturnahen Umgestaltung der Billerbeck, im Auftrag von bremenports GmbH & Co. KG

7. Innovatives

  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe 3 „Maßnahmen“ der Fachgruppe Oberflächengewässer zur Aktualisierung des Leitfadens Maßnahmenplanung, Teil A Fließgewässer-Hydromorphologie, im Auftrag des NLWKN-Betriebsstelle Lüneburg
  • Naturnahe Umgestaltung der Wulbeck auf 3 km Länge mit Sohlanhebung und Profileinengung zur Vermeidung von Trockenfallzeiten in Kombination mit Ausleitung von überschüssigen Wasser zur Grundwasseranreicherung, im Auftrag der Stadtwerke Hannover
  • Aufbau und Betrieb des Internetportals www.lebensraum-linden.de in Zusammenarbeit mit dem Büro freiraum und umwelt (fuu), dem Verein FAUST e.V., dem Wissenschaftsladen Hannover e.V. und dem Wirtschaftsforum des Vereins Lebendiges Linden e.V., Hannover